Call for Diskurs & Hinweise zum Datum #6

2022-09-02

Mit Datum #6 möchten wir zu einer Auseinandersetzung mit einem Bild einladen, auf das wir im
bildungspolitischen Kontext aufmerksam wurden. Ruft man auf der Homepage des
Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) die Seite „Bildung im Schulalter“ auf, stößt
man auf ein großflächig eingebundene Bild. Dieses zeigt eine stehende Person mittleren Alters, die
einen Globus in der Hand hält und augenscheinlich eine vor ihr an Tischen sitzende Gruppe
Heranwachsender anschaut. Nicht nur dieses Setting, auch die im Hintergrund erkennbare Tafel mit
mathematischen Notationen führen vermutlich schnell zu einer Bestimmung des Bildes als
Visualisierung des Schulischen. Handelt es sich also um ein Foto aus einem Schulunterricht? Schon
ein zweiter Blick lässt erste Gewissheiten fraglich werden: Zeigt die ältere Person tatsächlich etwas?
Wird im Mathematikunterricht ein Globus benötigt, oder wurde die Tafel nicht gewischt? Zeigt das
Foto eine reale Situation oder wurde sie für die Aufnahme inszeniert, wie die perfekte Ausleuchtung
und Aufmachung aller Personen (s. die Frisuren) vermuten lassen? Haben wir es also mit einem
natürlichen Protokoll schulischer Praxis zu tun oder mit einer künstlichen Darstellung dieser?

Neben diesen auf das Bild und seinen Gegenstand fokussierenden Fragen wirft die Art der Nutzung
des Bildes im bildungspolitischen Feld weitere Fragen auf, etwa: Welche Vorstellungen schulischer
Bildung finden hier wie durch das Arrangement von Bild und Homepagetext Ausdruck? Was bedeutet
dies in Bezug auf Bildungspolitik?

Methodisch-methodologisch ist zu fragen, was sich wie anhand von Datum #6 zum Gegenstand einer
Bildanalyse im Bereich qualitativer Schulforschung machen lässt.

Das Datum wurde im Rahmen eines Online-Workshops zum Thema „Haben Bilder (k)eine Relevanz in
der qualitativen Schulforschung?“ unter Leitung von Dominique Matthes bereits zum Gegenstand
einer ersten analytischen Auseinandersetzung gemacht. Die Erträge der Tagung sollen über
datum&diskurs zugänglich gemacht werden. Dieser Call möchte den Kreis an Bildanalysen im Bereich
der Schulforschung Interessierter erweitern und zu weiteren Essays und Repliken einladen.

Das Datum #6 ist über die Homepage des BMBF abrufbar:
https://www.bmbf.de/bmbf/de/bildung/bildung-im-schulalter/bildung-im-schulalter_node.html
Um das Bild in seiner Einbettung in die Website auch verfügbar zu haben, sollte die Homepage
geändert werden, haben wir einen Screenshot der Website erstellt, welcher per E-Mail
(sascha.kabel@uni-flensburg.de) angefordert werden kann.

Eine PDF-Version des Calls finden Sie hier.